Techniken des Zeichnens

b e s o n d e r e s   A n g e b o t   Samstag, 22.09.2018 von 10:30 bis 15:30 Uhr

„Mir hat der Kurs auf vielen Ebenen super gut getan. Ich merkte das unter anderem auch bei meiner Power beim Brennholz stapeln für den Winter. Eine schöne Zeit – und intensiv. Wenn ich jetzt die gezeichneten Bilder ansehe, staune ich sehr über die Ergebnisse.“ Inken, Hamburg und Allgäu

 

Zeichnen bedeutet Beginn – loslegen und sich der Bereitschaft hingeben, sich ins Tun, ins Sehen zu versenken. Im Zeichnen erfassen Sie plastische Elemente Ihres Alltags, indem Sie lernen, Farben, Formen und Volumina sowie deren Zusammenspiel zu erkennen. Praktische zeichnerische Übungen binden den Umgang mit Farbe, Fläche und Material ein. Anhand von Motiven (Thema: Faltungen und Dinge) vermittelt Ihnen Helga Franz eine Reihe von Techniken und zeichnerischen Herangehensweisen wie Methoden von Schraffuren, Strukturen und Verdichtungen. Sie untersuchen Volumina und Perspektiven, Verhältnisse einzelner Elemente zueinander, Charakteristika von Formen und Flächen, Massen, Gewichten und Oberflächen. Sie definieren schließlich Formen durch Licht.

Egal ob Könner oder Neugierige – dieser Kurs ist für alle geeignet, die sich praktisch mit Techniken des Zeichnens befassen möchten. Mit individueller Beratung werden Sie persönliche Möglichkeiten im genussvollen Umgang mit den einfachen Mitteln der puren Linie kennen- und lieben lernen und erfahren, wie Farben, Formen und Volumina plastischer Motive sich mit Bleistift und Buntstift in Linie und Farbe, in Licht und Schatten umsetzen lassen.

 

 

 

    error: Content is protected !!