B e s o n d e r e  A n g e b o t e :

Linolschnitt und -druck

Sa, 23.06.2018 , 10:00 – 17:00 und So, 24.06.2018, 10:00 – 17:00

„… es war für mich ein großes Glück, an deinem Kurs teilzunehmen und die ersten Schritte in die Technik des Linolschnitts zu machen. Alles hat so gut zueinander gepasst: die alten Ziegelhäuser der Umgebung, die Atmosphäre deines schönen Ateliers, die Gruppe, und vor allem deine Art und Weise zu unterrichten und mit Menschen umzugehen: uns Mut zu machen zu experimentieren, Ratschläge zu geben ohne Druck. Unsere Mittagspausen mit ungezwungenen Gesprächen habe ich auch sehr geschätzt…“ Katja

Sie lernen im praktischen Tun diese besondere Methode des Hochdrucks kennen und haben reichlich Gelegenheit, allerlei Möglichkeiten dieser Technik in der Herstellung des Druckstocks selbst und seines Abdrucks auszutesten. Beide Teile der Herstellung – Schnitt und Druck – stecken voller Potentiale, die Sie im kreativen Prozess erfahren werden. Wir werden beim Drucken mit verschiedenen Farben experimentieren, so dass Sie mehrfarbige Ergebnisse erreichen können, die Sie natürlich mit nach Hause nehmen. In kleiner Gruppe werden wir in meinem schönen Atelier gemeinsam Arbeitsschritte vollziehen und Ergebnisse ansehen. Bei diesen interessanten Schritten werde ich Ihnen mit fachlichem Rat zur Seite stehen.

Zeichnen: Gesichter und Dinge

Sa, 07.07.2018, 10:00 – 17:00 und So, 08.07.2018, 10:00 – 17:00

Hier werden Sie sowohl in spannenden zeichnerischen Erfahrungen in der Gruppe sowie im persönlichen praktischen Tun – begleitet durch sehr individuelle fachliche Beratung – erstaunliche Aspekte zeichnerischer Vorgänge erleben. Spielerisch erfahren Sie, was es heißt, Dreidimensionalität zu erfassen und mit einfachen Mitteln wie Bleistift, Buntstift oder Wachskreiden auf‘s zweidimensionale Papier zu bringen. Wir werden uns sogar damit beschäftigen, Bewegung darzustellen. Sie finden, das hört sich schwierig an? Sie werden staunen, was Stifte in Ihrer Hand zuwege bringen können! Im hellen und großzügigen Atelier heiße ich Sie willkommen zu kreativen Erlebnissen mit Gesichtern, Dingen und großen Papieren.

Aktzeichnen

Mo, 09.07.2018 bis Fr, 13.07.2018, jeweils 10:00 – 17:00 (5 ganze Tage)

Aktzeichnen ist der Klassiker unter den Zeichenkursen. Der Mensch und sein Körper ist für alle, die sich dafür interessieren, über den Zeichenstift nicht nur Form und Position zu verstehen, essenziell. Wir behandeln in diesem Kurs über die sich in der perspektivischen Ansicht wandelnde anatomische Form des Körpers hinaus weitere Inhalte: Fragen der Spannungsverhältnisse der Muskulatur, Licht und Schatten, Mensch und Umraum, Atmosphäre und Ausdruck. Schritt für Schritt werden Sie individuell im praktischen Tun beraten. Sie lernen den zeichnerischen Umgang mit den Schwerpunkten etwa der Perspektive und der Lebendigkeit des Körpers kennen, indem Sie Ihr Auge so schulen, dass es Zusammenhänge des Motives erkennen lernt. Dabei werden wir uns sowohl Fragen der Gesamtheit wie des Details widmen und mit verschiedenen technischen oder spielerischen Übungen auf großen und kleinen Papieren auch Grundlagen des Zeichnens anwenden lernen (zum Beispiel Schraffurtechniken). Es gibt täglich kurze Besprechungen, um Vorgehensweisen und Ergebnisse zu teilen. Am letzten Tag findet eine Abschlussbesprechung statt, bei der Sie Fortschritte und Entwicklungen nachvollziehen und erkennen können. Es stehen im Wechsel zwei Modelle zur Verfügung (Mann, Frau). Das Honorar für die Modelle ist in der Kursgebühr enthalten. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

R e g u l ä r e  A n g e b o t e :

Alle 2-tägigen Zeichenkurse im Atelier kosten 150€, und alle 5-tägigen Kurse 375€ inklusive Material.

Experimentelles Zeichnen

Sa 19. Mai – So 20. Mai 2018    (Intensivkurs am Wochenende, 2 Tage, 10–17 Uhr)                                          noch 4 Plätze frei

Hier werden Sie spielerisch und intuitiv Ihr eigenes kreatives Potential entdecken und Gefühl für das Zeichnen selbst – den Stift, das Papier, die Bewegung des Körpers – entwickeln. Sie erforschen die eigene Ästhetik und erschließen sich experimentell neue Sehweisen. In diesem Kurs begleite ich Sie individuell, und wir tauschen uns immer wieder über das Entstandene und im kreativen Tun Erlebte aus.

Techniken des Zeichnens

Anhand von Motiven (Faltungen, Dinge, Menschen) vermittle ich Ihnen eine Reihe von Methoden und Techniken. Sie befassen sich mit Strukturen, Licht und Schatten, mit Bewegung, Linie und Fläche sowie Schraffuren. Schwerpunkte des Kurses liegen in der Darstellung von Transparenz, Oberflächen, Volumina und deren Zusammenspiel. Der Kurs ist für Fortgeschrittene geeignet.

neue Termine auf Anfrage

Zeichnen intensiv!

Zeichnen bedeutet Beginn – Loslegen und sich der Bereitschaft hingeben, sich ins Tun, ins Sehen zu versenken. In kleiner Gruppe finden wir unsere Motive im weitläufigen Atelier oder auf dem historischen Gelände. Hier werden wir Formen und Licht entdecken und ins Zeichnen mit seinen mannigfaltigen  Möglichkeiten finden. Dieser Kurs ist für alle geeignet, die bewußt sehen und das Gesehene zeichnerisch umsetzen wollen.

neue Termine auf Anfrage

Experimentelles Drucken

Ein Wochenende im Atelier: Hier werden Sie in Eigenheiten und den Umgang mit allerlei Materialien und Farben eingeweiht und lernen grundlegende Möglichkeiten des Drucks kennen. Sie finden im praktischen Tun spielerisch ganz eigene Ideen und Methoden mit Verfahren zwischen Druckstock und Papier umzugehen. Von Monotypie bis Frottage gilt es, im Ausprobieren herauszufinden, was Farben und Druckflächen alles können. In diesem Kurs arbeiten Sie mit den verschiedensten Materialien und lernen deren Eigenarten und Verwendungsmöglichkeiten kennen. Ihre Phantasie ist gefragt: Was kann man aus einfachsten Mitteln machen, um raffinierte und interessante Ergebnisse zu erzielen?! In Ihrer kreativen Erforschung berate ich Sie individuell. Außerdem wird ein reger Austausch in der Gruppe stattfinden, bei dem Sie an den Experimenten und Erkenntnissen anderer teilhaben werden.
Material wird gestellt.

neue Termine auf Anfrage

    error: Content is protected !!