Aktzeichnen

b e s o n d e r e s  A n g e b o t   Mo, 09.07.2018 bis Fr, 13.07.2018, jeweils 10:00 – 17:00 (5 ganze Tage)

Aktzeichnen ist der Klassiker unter den Zeichenkursen. Der Mensch und sein Körper ist für alle, die sich dafür interessieren, über den Zeichenstift nicht nur Form und Position zu verstehen, essenziell. Wir behandeln in diesem Kurs über die sich in der perspektivischen Ansicht wandelnde anatomische Form des Körpers hinaus weitere Inhalte: Fragen der Spannungsverhältnisse der Muskulatur, Licht und Schatten, Mensch und Umraum, Atmosphäre und Ausdruck. Schritt für Schritt werden Sie individuell im praktischen Tun beraten. Sie lernen den zeichnerischen Umgang mit den Schwerpunkten etwa der Perspektive und der Lebendigkeit des Körpers kennen, indem Sie Ihr Auge so schulen, dass es Zusammenhänge des Motives erkennen lernt. Dabei werden wir uns sowohl Fragen der Gesamtheit wie des Details widmen und mit verschiedenen technischen oder spielerischen Übungen auf großen und kleinen Papieren auch Grundlagen des Zeichnens anwenden lernen (zum Beispiel Schraffurtechniken). Es gibt täglich kurze Besprechungen, um Vorgehensweisen und Ergebnisse zu teilen. Am letzten Tag findet eine Abschlussbesprechung statt, bei der Sie Fortschritte und Entwicklungen nachvollziehen und erkennen können. Es stehen im Wechsel zwei Modelle zur Verfügung (Mann, Frau). Das Honorar für die Modelle ist in der Kursgebühr enthalten. Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

    error: Content is protected !!